Verbindungssysteme für moderne Pfosten-Riegel Holz-Glasfassaden

Das RICON® Verbindungssystem für Pfosten-Riegel Holz-Glasfassaden ist für außermittige Glaslasten bis 860 kg zugelassen. Es ist optimal für Polygonfassaden, für Wintergarten, Vordach und Pergola sowie Holzrahmenbau einsetzbar. Die RICON®-Verbinder verfügen über die Europäische Bauzulassung (ETA) über eine CE-Kennzeichnung und bieten mit regelmäßiger Fremdüberwachung gleichermaßen Sicherheit für Planer, Architekten, Verarbeiter und Bauherrn.

Das FASCO®-Fassadensystem ist eine elegante Systemlösung für die Fixverglasung gepaart mit intelligenter Gebäudeaussteifung.
Die Verbinder ermöglichen einen hohen Vorfertigungsgrad.

Alle Verbinder werden unsichtbar montiert, sind selbstspannend und meist zerlegbar und erfüllen damit höchste Ansprüche an die Verarbeitung und Optik.

RICON® | Der Verbinder für Pfosten/Riegel bis 26 kN

RICON® Einzelanschluss (EA)

Preis: für registrierte Kunden.

RICON® Einzelanschluss mit Rampamuffe (EAR)

Preis: für registrierte Kunden.

RICON®-System Doppelanschluss (DA)

Preis: für registrierte Kunden.

Der Haupt-/Nebenträgerverbinder RICON® besteht aus zwei baugleichen Verbinderplatten aus Stahl. Eine optionale Sperrklappe verriegelt entgegen der Einschubrichtung. Das Verbindungssystem wird für nicht sichtbare Anschlüsse mit Holzbreiten ab 50 mm eingesetzt. RICON® ist als Einzelanschluss und Doppelanschluss in sechs Größen 60, 80, 100, 120, 140 und 160/40 erhältlich.

NEU – Optimiert:

  • bessere Grifffestigkeit auf dem Holz mittels sternförmiger Prägung auf der Rückseite des Verbinders
  • Montage auch auf Zwischenschichten bis 26 mm (u.a. OSB)
  • Spezialbeschichtung für erhöhte Korrosionsbeständigkeit in Hallenbädern, Reithallen, Stallungen und Wirtschaftsgebäuden (geprüft)
  • Zulassung für außermittige Glaslasten bis 860 kg mittels einer zusätzlichen Verstärkungsplatte
  • ETA Erweiterung für Laubholz ( u.a. Eiche, Lärche, Baubuche)
  • Unsichtbar – keine sichtbaren Verbindungsmittel
  • Demontierbar – Ab- und Wiederaufbau mehrmals möglich
  • Schnell – Hoher Vorfertigungsgrad
  • Universell – Anschlüsse an alle Holzarten, Stahl oder Beton
  • Einzigartig – auch für Polygonfassaden
  • Schlanke Profilansichten – ab Holzbreite 50 mm und Riegeltiefen bis 450 mm
  • Präzise – Montage vor Ort
  • Schraubenlos – Elemente werden ohne Verschrauben zusammengeführt
  • Toleranzausgleichend – einfaches Einstellen von Fugenabständen und Ausgleichen von Bautoleranzen auf der Baustelle
  • Vielseitig – als Einzel- und Doppelanschluss verwendbar
  • Flexibel – Montage von außen und innen
  • Montagefreundlich – Riegel können von unten nach oben montiert werden
  • Fugendicht – RICON ist immer nachjustierbar um Toleranzen auszugleichen
  • Brandschutz – Feuerwiderstand (DIN 4102-2) durch 4-seitig verdeckte, fugendichte Montage
    (R30 ≥ 20 mm, R60 ≥ 40 mm)
  • Kompatibel – zu den Alu-Grundprofilen von RP, Schüco, MBJ, Gutmann, RAICO, Stabalux (weitere Systemhersteller auf Anfrage)

Dietel Bauelemente GmbH – façade rideau bois alu avec RICON® System

Projet : Dietel Bauelemente GmbH

Connecteurs utilisés : RICON®

Bureau d’étude : iproplan Chemnitz
www.iproplan.de

Architecte : Hans-Jürgen Keinert

Gros oeuvre : BAS Scheibenberg
www.bas-scheibenberg.de

Façade rideau : Hörmannshofer Fassaden Niederdorf
www.hoermannshofer.de

Maitre d’oeuvre et façade bois alu : Dietel Bauelemente GmbH
www.dietel.de

"Sunyard" – façade rideau bois alu avec RICON® System

Projet : „Sunyard“ Deka Immobilien Investment GmbH (D)

Connecteurs utilisés : RICON®

BE/ Architecte : Nickl & Partner Architekten AG
www.nickl-partner.com

Façade rideau : Lindner Fassaden GmbH
www.lindner-group.com

Holz-Alu-Glasfassade – Grundschule in Feldkirchen/München (D)

Projekt: Grundschule in Feldkirchen/München (D)
www.schule-feldkirchen.de 

Verbindungsmittel: RICON®

Planer/Architekt: Krug Grossmann Architekten
www.krug-grossmann.de 

Fassadenbau: Vereinigte Holzbaubetriebe

Wilhelm Pfalzer & Hans Vogt GmbH & Co KG
www.vhb-memmingen.de 

Steckbrief:   „mikado“ Projekt-Beitrag auf Seite 56

Mehr Details unter   www.knapp-verbinder.com

Projekt-Beitrag:   „mikado“   www.mikado-online.de

"Hamburg-Haus" – Holz-Alu-Glasfassade mit RICON® System

Projekt: Hamburg-Haus auf der Expo 2010 in Shanghai (CN)
www.hamburgshanghai.org

Bauweise: Passivhauszertifizierter Pfosten-Riegel-Fassade aus BS-Holz

Verbindungsmittel: RICON®

Planer/Architekt: Arge Hamburg-Haus: Spengler Wiescholek, 22765 Hamburg
www.spengler-wiescholek.de

Dittert & Reumschüssel, 20354 Hamburg   www.dr-architekten.de

Generalunternehmer:
Shanghai Construction (Group) General Co., Shanghai, China

Vordimensionierung und Statik Pfosten-Riegel-Fassade:
www.menck-fenster.de

Fassaden- und Fensterhersteller: Menck-Fenster GmbH, 19073 Wittenförden
www.menck-fenster.de

 Steckbrief:   Sonderdruck aus mikado 2.2010

 Weitere Fotos unter:   Bencer Project Management

Mehr Details unter   www.knapp-verbinder.com

Projekt-Beitrag:   „mikado“   www.mikado-online.de

Tannenhagschule in Friedrichshafen (D) mit RICON® Verbindern

Projekt: Tannenhagschule in Friedrichshafen (D)
www.tannenhag-schule.de

Verbindungsmittel: RICON®

Architekten: Hildebrand + Schwarz Architekten GmbH
www.hildebrand-schwarz.de

Holzbauunternehmen: Bernhardt Holzbau GmbH
 www.holzbau-bernhardt.de

Mehr Details unter   www.knapp-verbinder.com

FASCO®-Profil | Verklebte Glaselemente für den modernen Holz- und Metallbau

FASCO® Fassadensystem

Preis: für registrierte Kunden.

Unsere Profile aus glasfaserverstärktem Kunststoff ermöglichen durch eine statisch tragende Verglasung architektonisch anspruchsvolle Fassaden. Großflächige Fassaden mit bis zu zwei Stockwerken können ohne zusätzliche Aussteifung realisiert werden.

  • Schlanke Ansicht erlaubt architektonisch anspruchsvolle Lösungen
  • Die rationelle Verarbeitung reduziert die Montagezeit um ca. 20 % im Vergleich zu Klemmprofilen.
  • Keine Aussteifung notwendig – ersetzt Windverbände oder Stahlkonstruktionen
  • Die innenliegende Scheibe des Isolierglases übernimmt die Gebäudeaussteifung
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit durch Verwendung von GFK anstelle Aluminium
  • Wissenschaftlich belegte Leistungsfähigkeit (2001-2008)
  • Silikon-Wetterfugen erlauben ebene und gleichmäßige Fassadenoberflächen
  • Bauzulassung beantragt

Werden Sie Systempartner

Werden Sie Systempartner und profitieren Sie von den Vorteilen dieses innovativen Verglasungssystems.

FASCO® - Fassade Schauraum Fa. Jungmann (DE)

Projekt: Schauraum Schreinerei Jungmann (DE)

Verbindungsmittel: FASCO® und RICON® S

 www.schreinerei-jungmann.de

FASCO® Fassadensystem – „freie Stadtschule St. Gallen“

Projekt: Lernboxen „freie Stadtschule St. Gallen“

Verbindungsmittel: FASCO® Fassadensystem

Architekt: Klaiber Partnership AG Cédric Bosshard
www.klaiberag.ch

Holzbau: Blumer Lehmann
www.blumer-lehmann.ch

FASCO® Fassadensystem – Solar Decathlon 2012 – Team Ecolar aus Konstanz

Projekt: Solar Decathlon 2012 – Team Ecolar aus Konstanz

Verbindungsmittel: FASCO® Fassadensystem

Team Ecolar
Newsmeldung

FASCO® Holz-Alu-Glasfassade – Wohnhaus in Haselbach

Projekt: Wohnhaus in Haselbach

Bauweise: Holz-Massivbauweise aus Brettsperrholzwänden mit statisch tragender Fixverglasung

Verbindungsmittel: FASCO® Fassadensystem

Generalunternehmer: Weirer Holzbau GesmbH, 8842 Katsch

Architekt Dipl.-Ing. Dr. techn. Karl-Heinz Schwarz
www.architekt-schwarz.com

GLASSOLUTIONS – Eckelt Glas GmbH
www.eckelt.at

Mehr Details unter  www.knapp-verbinder.com