UNO 30 Garnitur, Einhängeverbinder aus Edelstahl

UNO 30 Garnitur, Einhängeverbinder aus Edelstahl

Artikel-Nr.: K120
UNO 30 Einhängeverbinder aus Edelstahl
Bestehend aus: je 1 St. UNO 30 Verbinder, KNAPP® SK-Halteschraube 5x50 mm inkl. Beilagscheibe für genaue Höhenjustierung, 3 St. KNAPP® PH-Schrauben 3x13 mm (für Befestigung UNO 30)
Preis: für registrierte Kunden.
Menge: 250 Garnituren in der Verpackung

Der Einhängeverbinder aus Edelstahl mit Federstahlsperre

Der UNO 30 Verbinder aus Edelstahl besteht aus einem runden Verbinderteil mit V-Ausprägung und als Gegenstück aus einer SK-Halteschraube inklusive Unterlegscheibe. In den Einhängeverbinder kann die Haltschraube passgenau und schnell eingehängt werden. Die beiden Bauteile sind somit kraftschlüssig miteinander verbunden. Eine Federstahlsperre sorgt dafür, dass die Verbinderteile gegen Aushängen gesichert sind. Durch seine runde Form lässt sich der UNO 30 durch einfache 30 mm Topfbohrung  oder mit durchgehender Nutfräsung 30 mm in das Bauteil einarbeiten. Die Halteschraube kann durch die mitgelieferte Unterlegscheibe auf die genaue Höhe justiert werden Damit wird eine schnelle Montage gewährleistet. Der UNO 30 ist für verschiedene Halteschrauben von 5-6 mm Länge konstruiert und daher für viele Anwendungsmöglichkeiten geeignet.

  • Einfach – nur einzuhängen
  • Unsichtbar – nicht sichtbare Verbinderelemente
  • Selbstspannend – keine Werkzeuge
  • Zeitsparend – sofort belastbar
  • Schnell – auch mit Standardschrauben zu verarbeiten
  • Sicher – verriegelbar durch die Federstahlsperre
  • Flexibel – geringe Einbohrtiefe nur 7 mm
  • Variabel – Einhängeweg 15 mm
  • Belastbar – Scherkräfte (Fo) bis ca. 150 kg/1,5 kN

Der UNO 30 mit Federstahlsperre findet seine Einsatzbereiche bei der Befestigung von Wandpaneelen, Fußbodenleisten und Handläufen. Er gilt als universeller Einhängeverbinder. Er kann mit der Federstahlsperre Toleranzen in der Oberfläche zwischen Untergrund und Paneelen sowie Fußleisten aufnehmen. Ideen beim Einsatz und der Verarbeiter sind kaum Grenzen gesetzt.

Tipp
Der UNO 30 wird als klassische Holzverbindung angewendet. Die Verarbeitung kann darüber hinaus mit handelsüblichen Dübeln erfolgen, somit wird die Montage auf Mauerwerk, Beton, Rigips und anderen Materialien möglich. Beim Einsatz in Mauerwerk, Beton und Rigips sollte die Unterlegscheibe einen Durchmesser bis zu 25 mm haben.

Material

Edelstahl

Beschichtung

keine

Verbindertyp

Einhängeverbinder

Befestigung

Durch Verschrauben mit PH-Schrauben Ø = 3 mm, nur 7 mm Einbautiefe

Vorteile

Verdeckter, selbstspannender, verriegelbarer Verbinder für 30 mm Bohrungen

Verarbeitung

Mit HM-Bohrer Ø = 30 mm (verstellbarer Tiefenanschlag) und Bohrschablone,
Gegenposition mit Körner markieren, bohren und verschrauben

Materialwahl

Alle Holz- und Kunststoffmaterialien

Anwendung

Für Fassaden, Vertäfelungen und Verkleidungen, für Wandaufdoppelungen
und für Handläufe zum Einhängen (mit oder ohne Sperre einsetzbar)