RICON® S – Verbinder für Haupt-Nebenträger

RICON® S – Verbinder für Haupt-Nebenträger

Hinweis: Für die erforderlichen Schrauben beim Verbinder RICON S sind die Lasten vorab zu ermitteln. Dies können Sie selbst vorab komfortabel mit unserem Vorbemessungstool berechnen.

1
Die V-Ausprägung sorgt für eine optimale Aufnahme der Kragenbolzen. Der große Anzug- und der kurze Einschubweg erleichtern das Einhängen und führen automatisch zu einer fugenlosen selbstspannenden Verbindung.
2
RICON® S besteht aus zwei baugleichen Verbinderteilen und wird
aus hochwertigem feuerverzinkten Stahl in Deutschland gefertigt.

3
KNAPP® SK-Schrauben mit Bohrspitze und verstärktem Schaft, sorgen für eine schnelle kraftschlüssige Verbindung.
4
RICON® S Sperre aus rostfreiem Federstahl verriegelt entgegen
der Einschubrichtung und kann optional bei abhebenden Belastungen wie z.B. Windsogkräften eingesetzt werden.
5
RICON® S ist als Standard mit 2 unterschiedlichen Kragenbolzen (VS, VK) und auf Anfrage (EK, GK) für verschiedene Anschlussmöglichkeiten lieferbar:
VS - Verschweißter Kragenbolzen, VK - Verschraubter Kragenbolzen
EK - Einstellbarer Kragenbolzen, GK - gefederter Kragenbolzen
Die V-Ausprägung sorgt für eine optimale Aufnahme der Kragenbolzen. Der große Anzug- und der kurze Einschubweg erleichtern das Einhängen und führen automatisch zu einer fugenlosen selbstspannenden Verbindung.
RICON® S besteht aus zwei baugleichen Verbinderteilen und wird
aus hochwertigem feuerverzinkten Stahl in Deutschland gefertigt.

KNAPP® SK-Schrauben mit Bohrspitze und verstärktem Schaft, sorgen für eine schnelle kraftschlüssige Verbindung.
RICON® S Sperre aus rostfreiem Federstahl verriegelt entgegen
der Einschubrichtung und kann optional bei abhebenden Belastungen wie z.B. Windsogkräften eingesetzt werden.
RICON® S ist als Standard mit 2 unterschiedlichen Kragenbolzen (VS, VK) und auf Anfrage (EK, GK) für verschiedene Anschlussmöglichkeiten lieferbar:
VS - Verschweißter Kragenbolzen, VK - Verschraubter Kragenbolzen
EK - Einstellbarer Kragenbolzen, GK - gefederter Kragenbolzen

RICON® S | Der Verbinder für Haupt- und Nebenträger bis 100 kN*

Systemvorteile:

  • Anschlüsse im Holzrahmen-, Holzskelett- und Hallenbau
  • Für Holzbreiten ab 100 mm
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten – an Holz, Stahl oder Beton
  • Einfaches Verschrauben ohne Vorbohren
  • Leichtes Einhängen durch große V-Ausprägung – nur 3,5 cm Einhängeweg
  • Drei- und Vierseitig verdeckter Anschluss
  • Hoher Brandschutz durch drei-/vierseitig verdeckte Verarbeitung
  • Einstellbarer Kragenbolzen – bis 5 mm Längentoleranz bei voller Tragfähigkeit
  • Optional – Sicherung entgegen der Einschubrichtung mit Sperrklappe
  • ETA Erweiterung für Laubholz
Knapp Verbinder
RICON S VS
Charakteristische Werte [kN]
F2,Rk
RICON S 140/60 VS min
HT: 10 SK 8×80
NT: 10 SK 8×160
28,4
RICON S 140/60 VS max
HT: 10 SK 8×80
NT: 10 SK 8×240
32,8
RICON S 200/60 VS min
HT: 16 SK 8×80
NT: 16 SK 8×160
43,3
RICON S 200/60 VS max
HT: 16 SK 8×80
NT: 16 SK 8×240
50,0
RICON S 200/80 VS min
HT: 16 SK 10×100
NT: 16 SK10x200
61,3
RICON S 200/80 VS max
HT: 16 SK 10×100
NT: 16 SK10x300
70,4
RICON S 290/80 VS min
HT: 25 SK 10×100
NT: 25 SK10x200
91,6
RICON S 290/80 VS max
HT: 25 SK 10×100
NT: 25 SK10x300
105,2
RICON S 390/80 VS + ZP max
HT: 28 SK 10×100; + 2 SK 10×400
NT: 28 SK 10×200 + 2 SK 10×450
141,5
RICON S 390/80 VS + ZP max
HT: 28 SK 10×100; + 2 SK 10×400
NT: 28 SK 10×300 + 2 SK 10×450
156,5

Charakteristische Werte F2,Rk in Einschubrichtung gelten nur mit Verwendung von Original KNAPP® SK-Schrauben gemäß
ETA 10/0189. Werte der Deutschen Bauzulassung weichen geringfügig ab und sind auf Anfrage erhältlich. VS = Verschweißter Kragenbolzen, VK = Verschraubter Kragenbolzen, EK = Einstellbarer Kragenbolzen, GK = Gefederter Kragenbolzen.