RICON® S – Verbinder für Haupt-Nebenträger

RICON® S – Verbinder für Haupt-Nebenträger

* Charakteristische Werte bei GL 24 h gelten nur mit Verwendung von Original KNAPP® SK-Schrauben gemäß ETA-10/0189 (2019/10/11).
** VS = Verschweißter Kragenbolzen

Hinweis: Für die erforderlichen Schrauben beim Verbinder RICON S sind die Lasten vorab zu ermitteln. Dies können Sie selbst vorab komfortabel mit unserem Vorbemessungstool berechnen.

1
Die V-Ausprägung sorgt für eine optimale Aufnahme der Kragenbolzen. Der große Anzug- und der kurze Einschubweg erleichtern das Einhängen und führen automatisch zu einer fugenlosen selbstspannenden Verbindung.
2
RICON® S besteht aus zwei baugleichen Verbinderteilen und wird
aus hochwertigem feuerverzinkten Stahl in Deutschland gefertigt.

3
KNAPP® SK-Schrauben mit Bohrspitze und verstärktem Schaft, sorgen für eine schnelle kraftschlüssige Verbindung.
4
RICON® S Sperre aus rostfreiem Federstahl verriegelt entgegen
der Einschubrichtung und kann optional bei abhebenden Belastungen wie z.B. Windsogkräften eingesetzt werden.
5
RICON® S ist als Standard mit 2 unterschiedlichen Kragenbolzen (VS, VK) und auf Anfrage (EK, GK) für verschiedene Anschlussmöglichkeiten lieferbar:
VS - Verschweißter Kragenbolzen, VK - Verschraubter Kragenbolzen
EK - Einstellbarer Kragenbolzen, GK - gefederter Kragenbolzen
Die V-Ausprägung sorgt für eine optimale Aufnahme der Kragenbolzen. Der große Anzug- und der kurze Einschubweg erleichtern das Einhängen und führen automatisch zu einer fugenlosen selbstspannenden Verbindung.
RICON® S besteht aus zwei baugleichen Verbinderteilen und wird
aus hochwertigem feuerverzinkten Stahl in Deutschland gefertigt.

KNAPP® SK-Schrauben mit Bohrspitze und verstärktem Schaft, sorgen für eine schnelle kraftschlüssige Verbindung.
RICON® S Sperre aus rostfreiem Federstahl verriegelt entgegen
der Einschubrichtung und kann optional bei abhebenden Belastungen wie z.B. Windsogkräften eingesetzt werden.
RICON® S ist als Standard mit 2 unterschiedlichen Kragenbolzen (VS, VK) und auf Anfrage (EK, GK) für verschiedene Anschlussmöglichkeiten lieferbar:
VS - Verschweißter Kragenbolzen, VK - Verschraubter Kragenbolzen
EK - Einstellbarer Kragenbolzen, GK - gefederter Kragenbolzen

RICON® S | Der Verbinder für Haupt- und Nebenträger bis 230 kN*

Systemvorteile:

  • Anschlüsse im Holzrahmen-, Holzskelett- und Hallenbau
  • Für Holzbreiten ab 100 mm
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten – an Holz, Stahl oder Beton
  • Einfaches Verschrauben ohne Vorbohren
  • Leichtes Einhängen durch große V-Ausprägung – nur 3,5 cm Einhängeweg
  • Drei- und Vierseitig verdeckter Anschluss
  • Hoher Brandschutz durch drei-/vierseitig verdeckte Verarbeitung
  • Einstellbarer Kragenbolzen – bis 5 mm Längentoleranz bei voller Tragfähigkeit
  • Optional – Sicherung entgegen der Einschubrichtung mit Sperrklappe
  • ETA Erweiterung für Laubholz

RICON® S gibt es in fünf Größen mit vier verschiedenen Kragenbolzen Varianten für individuelle Anforderungen:

VS = Verschweißter Kragenbolzen für höchste Traglast
VK = Verschraubter Kragenbolzen für niedrigere Lasten
EK = Einstellbarer Kragenbolzen für Toleranzausgleich
GK = Gefederter Kragenbolzen für spezielle Montageanforderungen

Charakteristische Werte F2,Rk bei GL24h in Einschubrichtung gelten nur mit Verwendung von Original KNAPP® SK-Schrauben gemäß ETA-10/0189 (2019/10/11).

Brandversuche auf eine mindestens einstündige Feuerbeständigkeit.
Brandversuche auf eine mindestens einstündige Feuerbeständigkeit.
  • Ist eine unsichtbare Verbindung gewünscht oder werden besondere Anforderungen an den Brandschutz gestellt, wird RICON® S einfach drei- oder vierseitig verdeckt verarbeitet.
  • Durch den fugendichten Anschluss sind keine zusätzlichen Abdeckungen oder Brandschutzbänder erforderlich.
  • Nach EN 1995-1-2 sind für 30 Minuten Brandwiderstand (R30) 28 mm Holzüberdeckung erforderlich. Höherer Brandwiderstand (z.B. R60) ist auch möglich.
  • Brandschutztests liegen vor und können angefordert werden.
  • Brandschutz Firestrip Interdens Typ 15 zum Schutz des Verbinders bei Brandwiderstand von R90 auf Anfrage erhältlich.

In der interaktiven Belastungstabelle auf Excel-Basis sind die charakteristischen Werte und Bemessungswerte gemäß der ETA-10/0189 (Ausgabe 2019/10/11) zu finden und können nach Ihren Kriterien ausgewählt werden. Einfach und schnell kann eine eigene Vorbemessung errechnet werden. Flexibel können Schräganschlüsse mit gewünschten Schrauben gerechnet werden.

Download Belastungstabelle Charakteristische Werte und Belastungswerte