WALCO® V 60/80 – Wandverbinder

WALCO® V 60/80 – Wandverbinder

1
Die WALCO® V Sperrklappe (optional) aus rostfreiem Federstahl verriegelt gegen die Einschubrichtung, dadurch erfolgt die Übertragung der Ankerzugkraft ZA von einer Wand in die nächste.
2
Der Aufnahmetrichter nimmt die WALCO® V Kragen oder Halteschraube auf.
3
Die WALCO® V Halteschraube ist das Gegenstück zur Verbinderplatte. Sie ist in vier Varianten erhältlich.
4
3 Stück Sechskantschrauben WALCO® V zum Verschrauben mit Torx oder Sechskant-Nuss.
5
WALCO® V wird aus hochwertigem feuerverzinkten Stahl in Deutschland gefertigt.
Die WALCO® V Sperrklappe (optional) aus rostfreiem Federstahl verriegelt gegen die Einschubrichtung, dadurch erfolgt die Übertragung der Ankerzugkraft ZA von einer Wand in die nächste.
Der Aufnahmetrichter nimmt die WALCO® V Kragen oder Halteschraube auf.
Die WALCO® V Halteschraube ist das Gegenstück zur Verbinderplatte. Sie ist in vier Varianten erhältlich.
3 Stück Sechskantschrauben WALCO® V zum Verschrauben mit Torx oder Sechskant-Nuss.
WALCO® V wird aus hochwertigem feuerverzinkten Stahl in Deutschland gefertigt.

WALCO® V | Der Wandverbinder für Holzrahmenbau bis 14 kN*

Systemvorteile:

  • Universeller Anschluss an Massivholz, Holzwerkstoffe, Stahl oder Beton
  • Holzbreite ab 80 mm
  • Kein Einfräsen bei Plattenstärken 13/15 mm nötig
  • Schnelle und präzise Montage vor Ort – vorgefertigte Wände werden ohne Schraubarbeiten auf der Baustelle zusammengesteckt
  • Besonders leichtes Einfahren der Halteschraube durch großzügig ausgeformten Aufnahmetrichter (V-System)
  • Kragenschraube und Kragenbolzen werden direkt im Bauteil mit oder ohne Zwischenschicht verschraubt
  • Einhängen von Abschlusswänden und nachträgliches Einhängen von Zwischenwänden
  • Einstellen von Fugenabständen z.B. für Dichtungen und Nachjustieren von Bautoleranzen
  • Ab der ersten Wandecke stabil

*KS = Kragenschraube, VK=Verschraubter Kragenbolzen, EH=Einstellbare Halteschraube, GH=Gefederte Halteschraube

WALCO® V Wandverbinder mit Langloch für den Wand-Holz Anschluss

Der Wandverbinder WALCO® V Langloch von KNAPP® wird für den stabilen und unsichtbaren Anschluss von vorgefertigten Wandelementen aus Holz oder CLT-Wand/Hauptträger verwendet. Anschlüsse an Holz wie auf Stahl und Beton sind realisierbar.

Genauso wie die bewährten KNAPP®-Wandverbinder ermöglicht die neue weiterentwickelte Variante WALCO® V Langloch eine Lastaufnahme senkrecht zur Einschubrichtung (Windlast) sowie auf Zug und ist darüber hinaus auf kraftschlüssigen Zwischenschichten zu montieren. Eine schnelle und präzise Montage mit einem hohen Maß an Sicherheit auf der Baustelle ist gewährleistet. Die neue Variante des Wandverbinders ist für eine noch leichtere Montage konzipiert. Der Verbinderteil lässt sich mit nur zwei Schrauben befestigen und kann eine Positionierungstoleranz bis 15 mm in der Höhe und +/- 2 mm in der Breite aufnehmen.

Die Wandverbinder sind in zwei Versionen mit Kragenschraube (KS) mit integrierter Beilagscheibe und mit verschraubtem Kragenbolzen (VK) und Senkkopfschraube mit Bohrspitze erhältlich.

Der WALCO® V Verbinder ermöglicht dadurch eine maximale Optimierung der Vorfertigung, bietet die Möglichkeit, die Wandelemente in der Werkstatt vorzufertigen sowie letztlich auf der Baustelle effizient und zeitsparend im einfachen Einschiebeprinzip zu montieren.

Systemvorteile:

  • Stabiler und unsichbarer Anschluss für vorgefertigte Wandelemente aus Holz und CLT-Wand, sowie Anschlüsse an Holz, Stahl und Beton
  • Durch die Langlöcher eine noch schnellere und präzisere Baustellenmontage möglich
  • Positionierungstoleranz in der Höhe +/- 15 mm und +/- 2 mm in der Breite zum nachträglichen
  • Ausgleichen von Baustellenunebenheiten
  • Belastbar auf Zug sowie rechtwinklig zur Einschubrichtung

WALCO® V | Zimmerei Holzbau – Schröder

*Charakteristische Werte F2,Rk in Einschubrichtung gelten nur mit Verwendung von Original KNAPP® SK-Schrauben gemäß ETA 10/0189 und bezieht sich auf C24 gemäß EC5. Werte der Deutschen Bauzulassung weichen geringfügig ab und sind auf Anfrage erhältlich. KS = Kragenschraube, EH = Einstellbare Halteschraube, VK = Verschraubter Kragenbolzen, GH = Gefederte Halteschraube

5,1 kN

WALCO® V60 EH
mit Einstellbarer Halteschraube

3,9 kN

WALCO® V60 VK
mit Verschraubtem Kragenbolzen

5,9 kN

WALCO® V60 KS
mit Kragenschraube

6,5 kN

WALCO® V60 GH
mit Gefederter Halteschraube

5,9 kN

WALCO® V80 VK
mit Verschraubtem Kragenbolzen

6,7 kN

WALCO® V80 EH
mit Einstellbarer Halteschraube

7,1 kN

WALCO® V80 KS
mit Kragenschraube

13,7 kN

WALCO® V80 GH
mit Gefederter Halteschraube